Ganztagesschule

Ganztagsschule im Porträt 4

Schach - das königliche Spiel an der JHS

Kunibert Bender - ein Name steht für unermüdlichen Einsatz für den Schachsport an der Häußlerschule. Schon seit vielen Jahren vermittelt der rüstige Schachsenior den Schülerinnen und Schülern der JHS die Feinheiten des königlichen Spiels. Auch für die Grundschüler steht ein Ganztagsangebot zur Verfügung, in dem die Schülerinnen und Schüler das Schachspiel erlernen können und vor allem Schach spielen. Das faszinierende Spiel, das Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken, Fairness zum Gegner und Ausdauerfähigkeit voraussetzt und fördert, kann interessierten Kindern eine neue, spannende Welt erschließen. 

Wettkämpfe mit anderen Schulen stehen auch auf dem Programm - Kubiert Bender ist mit seinen Mannschaften im ganzen Land unterwegs und erzielt immer wieder überragende Erfolge.Die Häußlerschule ist eine der erfolgreichsten Schulen in ganz Baden- Württemberg im Schulschach! Die Kinder erfahren Erfolgserlebnisse und Teamgeist und nicht zuletzt Stolz auf die erreichten Leistungen. Aber - ohne Fleiß, keinen Preis! Und so wird in der Schach- AG fleißig trainiert und gelernt!


 

 

Ganztagsschule im Portrait 3

Fotografieren mit der Digitalkamera - mehr als nur "Selfies"!

Mittwochnachmittag in der JHS: Eine Horde von Dritt- und Viertklässlern bewegt sich mehr oder weniger leise durchs Schulhaus . Bewaffnet sind die Kinder mit handlichen Digitalkameras und einer gehörigen Portion Kreativität. AG - Leiter Sascha Turba, im "Hauptberuf" Technik-, Sport- und Informatiklehrer, ist begeistert, wie schnell die Kinder die Grundlagen digitaler und analoger Fotografierens gelernt und angewendet haben. Bildkomposition, Technik und Speicherung von Fotos wurden vermitteln und nun sind die Kinder auf "Shooting" und Motivsuche. Die Ergebnisse sind durchaus sehenswert und lohnen einen ersten Blick. Geplant ist am Schuljahresende eine Fotoausstellung der Werke der jungen Kreativen - die ganze Schule freut sich schon auf dieses Event! Eine klitzekleine Kostprobe gefällig? Bitte sehr:


 


 


 

Ganztagsschule im Portrait 2

Verantwortung übernehmen für Tiere und Reiten - die Jugendfarm als kleines Paradies im Grünen

Abfahrt 14.00 Uhr: Pünktlich setzt sich jeden Mittwoch der Bus in Richtung Paradies in Bewegung! Die AG Jugendfarm findet bei jedem Wetter statt und bietet den Schülerinnen und Schülern bis 16.30 Uhr ungewöhnliche Erlebnisse mit den Tieren der Jugendfarm, den Ponys und Pferden, den Alpakas, Ziegen und Schafen, den Meerschweinchen und Hasen, Hühnern, Gänsen und Hasen auf der "JuFa". Denn bevor gespielt und gebastelt werden kann, müssen die Tiere versorgt, gefüttert und betreut werden. Alle Jugendfarmkinder beteiligen sich an dieser Aktion, die Einteilung wird von den Betreuern vorgenommen. Alle Kinder lernen dadurch Verantwortung für die Tiere zu übernehmen, das Gelände zu pflegen und die Ställe sauber zu halten - alles Voraussetzungen, dass das Zusammenleben mit den Haustieren funktioniert!


Nach der Pflicht dann das Spiel auf dem Gelände, der Spielwiese mit den Unterständen, in den Ställen oder auf der Wiese mit den Tieren und natürlich das Reiten auf den Ponys. Begleitet von den Betreuern wird longiert und geritten, stets fachkundig eigewiesen von denselben. Die Pferde nicht überfordern, lernen sich mit dem Pferd zu bewegen und die Pferde nach dem zu belohnen, sind wichtige Lernziele in dieser Phase.


      


 

Ganztagsschule im Portrait 1

Die "Streicherklasse" - ein Ganztagesangebot zum Genießen

Grundschüler, die mit Violine, Bratsche und Cello gemeinsam musizieren? Die Zusammenarbeit der Johannes- Häußler- Schule mit der Jugendmusikschule der Stadt Neckarsulm macht es möglich, dass Schülerinnen und Schüler im Ganztagesbetrieb der JHS jeden Mittwoch gemeinsam musizieren. Unter der Leitung von Hernn Sebastian Erlewein und Frau Irina Franke erlernen die Kinder das Zusammenspiel von Violine, Bratsche und Cello an schuleigenen Instrumenten.

Mit unglaublicher Spielfreude, Präzision und Disziplin studieren die Dritt- und Viertklässler neue Stücke ein und bringen sie regelmäßig zur Aufführung. Und einige der kleinen Musiker machen sogar weiter und besuchen zusätzliche Kurse in der Jugendmusikschule. Entstanden ist die Streicherklasse als Fortführung des Programms "Singen - Bewegen - Spielen", das in den Klassen 1 und 2 nun schon seit einigen Jahren in Kooperation mit der Musikschule sehr erfolgreich in der Schule etabliert wurde.


Smile Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Realisierung des Projekts erhalten Sie bei Frau Buchsteiner!


 

Termine in der JHS

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
jhs
logo ssw